Kristalline Bandkerne

Mit die erste Form von weichmagnetischen Kernen waren das sogenannte ‘Trafoblech’. Hierunter versteht man in der Regel SiFe-Legierungen, die als gewalzte Bleche genutzt werden. Es ist möglich diese zu stanzen und dann Kerne zu stapeln oder das Band als Ringbandkern zu wickeln.

Nippon-core Electrical Co., Ltd. ist Marktführer für Ringbandkerne in China. Die wichtigsten Produkte sind Ringkerne, R-Kerne, O-Kerne, C-Kerne, Kerne mit verteiltem Luftspalt und gestapelte Kerne. Alle Produkte sind in kornorientiertem Si-Fe oder Ni-Fe Blechen und Bändern gefertigt. Es steht eine große Auswahl an Normmaterialien zur Verfügung. Hauptanwendungen sind Übertrager, Induktivitäten und Transduktor-Drosseln für Computer-Stromversorgungen und Leistungselektronik.

 

NICORE Magnetic Cores

Deutsch

 

MB Electronic AG
Rupert-Mayer-Str. 44
81379 München

Telefon: +49 89 30 626-0
Telefax: +49 89 30 626-260

Email: info@mb-electronic.de